Mailpott: 140.920 Rubies - Klickpott: 457.830 Rubies - Kleiner Globalpott: 24.389.445,90 Rubies - Mittlerer Globalpott: 761.799.206,42 Rubies - Großer Globalpott: 1.339.817.500 Rubies



-1 Präambel -
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das gesamte Vertragsverhältnis zwischen der interaktiven Webseite http://www.rubin-casino.de (nachfolgend „Rubin-Casino.de“ genannt) und dem Teilnehmer (nachfolgend „User“ genannt) und dessen Mitgliedskonto (nachfolgend „Account“ genannt) . Mündlichen und schriftlichen Nebenabreden jeglicher Art und Geschäftsbedingungen des Teilnehmers werden bereits an dieser Stelle widersprochen.
Für die Teilnahme und Mitgliedschaft auf Rubin-Casino.de wird ein aktiver klamm-Account mit eingerichtetem Lose-Passwort der Webseite http://www.klamm.de benötigt. Mit der Beendigung oder Kündigung der klamm-Mitgliedschaft endet die Mitgliedschaft auf Rubin-Casino.de umgehend und jegliches Guthaben entfällt.

-2 Teilnahme auf Rubin-Casino.de -

-2a-

Die Mitgliedschaft auf Rubin-Casino.de ist kostenlos. Mit der Teilnahme an Rubin-Casino.de erklärt sich der User einverstanden in unregelmäßigen Abständen E-Mails (Newsletter und weitere Informationen) vom Dienst zu erhalten. Sollten diese nicht gewünscht sein, so ist der User gehalten sein Mitgliedskonto zu löschen.

-2b-
Es ist untersagt, weiteren Personen Zugang zum Account des Users zu erteilen. Der Account darf nur durch den User selbst genutzt werden. Der User haftet persönlich für alle Schäden, die durch den Missbrauch seines Accounts entstehen.  Pro Mitglied ist nur ein Account gestattet.

-2c-
Usern aus dem Europäischen und Englischsprachigen Raum ist die Teilnahme bei Rubin-Casino.de gestattet. Die Nutzung des Paid4Bereichs bleibt Nutzern aus Deutschland, österreich und der Schweiz vorbehalten.


-3 Anmeldung auf Rubin-Casino.de -

- 3a -
Mit dem Absenden des Anmeldeformulars erklärt der User, alle Angaben wahrheitsgemäß abgegeben zu haben. Rubin-Casino.de behält sich das Recht vor, stichprobenartige überprüfungen der Daten vorzunehmen. Sollte Rubin-Casino.de zum Befund kommen,dass die Angaben nicht der Wahrheit entsprechen,so kann die Mitgliedschaft umgehend gekündigt werden.

- 3b -
Das nachträgliche ändern des Werbers nach der Anmeldung ist nicht möglich.

- 3c -
Ausnahme von 3b bilden die User, denen bei der Anmeldung die Werberid 1 zugeordnet wurde oder deren Werber länger als 4 Wochen auf Rubin-Casino gesperrt sind. Ist dies der Fall, kann sich, innerhalb von 4 Wochen, ein neuer Werber gesucht werden. Nach 4 Wochen ist auch hier ein Umschreiben des Werbers nicht mehr möglich. Zum eintragen des neuen Werbers genügt eine SN innerhalb des o.g. Zeitraums. Die Umschreibung ist nur möglich, wenn sich daraus keine Refschleifen ergeben.

-4 Pflichten des Users -
Jeder User ist für die von ihm publizierten Inhalte verantwortlich und verpflichtet sich:
E-Mails und Nachrichten des Rubin-Casino.de-Supports vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Zustimmung des Urhebers zu veröffentlichen bzw. diese Dritten zugänglich zu machen.
Es zu unterlassen, unaufgeforderte Werbung („Spam“) zu versenden, insbesondere solche, die den Zweck hat, Rubin-Casino.de-Referals zu werben.
Das zu seinem Account zugehörige Passwort geheim zu halten und Rubin-Casino.de umgehend ausführlich zu unterrichten, sollte der Verdacht bestehen, dass Dritte Zugriff auf den Account des Users erlangt haben könnten.

 -5 Spielen auf Rubin-Casino.de -

-5a-
Auf Rubin-Casino.de wird mit der virtuellen Bonus-Währung Rubies gespielt, es wird kein Bargeld eingezogen oder ausgeschüttet.

Die Gewinne werden alleine durch den Server per Zufallsgenerator ausgespielt.
Die Spiele auf Rubin-Casino.de wurden ausgiebig getestet. Bei der Auswürfelung der Gewinne zählt die Buchung des Servers, ebenfalls, wenn die grafische Ausgabe diesem widersprechen sollte. Fand auf dem Konto keine Buchung statt, so kam es zu keinen Gewinn. Diese Entscheidung ist endgültig und verbindlich.
Es besteht kein Recht darauf, eventuell verlorene Rubies zurückzufordern.

-5b-
Jeder Slot darf an maximal einem Fenster bespielt werden. Um die Einhaltung dieser Regelung zu Gewährleisten wird ein Tool zur Fensterüberwachung eingesetzt das automatisch bei zu vielen geöffneten Fenstern die jeweiligen Spiele beendet.

-6 Betrug -
Jeder Versuch die Server von Rubin-Casino.de in jeglicher Hinsicht zu manipulieren oder Programmfehler auszunutzen gilt als Betrug. Als Betrug gilt es weiterhin, sich in einen fremden Account einzuloggen, versprochene Leistungen nicht einzuhalten oder nicht rechtmäßig erlangte Rubies zu verspielen. Jeder vollzogene Betrug, aber auch jeder Versuch, führen zur sofortigen Kündigung der Mitgliedschaft und somit zum Verlust des Accounts.
User, welche einen Fehler seitens Rubin-Casino.de bemerken sind gehalten, diesen umgehend an Rubin-Casino.de zu melden. Sollte ein Fehler bewusst aktiv oder passiv ausgenutzt werden, so wird dies als Betrug an Rubin-Casino.de gewertet und die Mitgliedschaft wird umgehend gekündigt.

-7 Kündigung -

-7a-
Rubin-Casino.de hat das Recht, die Mitgliedschaft des Users jederzeit ohne Angabe von jeglichen Gründen zu kündigen. Mit der Kündigung bleibt der Account zunächst 28 Tage lang temporär erhalten, bevor jegliche mit dem Account in Verbindung stehenden personenbezogenen Daten endgültig gelöscht werden. In dieser Zeit kann der User versuchen, eine Klärung zu erwirken, um seine Mitgliedschaft aufrecht zu erhalten. Die Entscheidung, ob eine Kündigung zurückgezogen wird, liegt bei Rubin-Casino.de.
Bei einer Kündigung seitens Rubin-Casino.de verfällt jeglicher Anspruch auf vorhandenes Guthaben, Referals und sämtliche erwirtschafteten Bonusleistungen. Rubin-Casino.de behält sich zu jeder Zeit das Recht vor, gegen gekündigte User rechtliche Schritte einzuleiten.

-7b-
Der User kann seinen Rubin-Casino.de Account löschen lassen, indem er eine SN  , in welcher er die Kündigung ausdrücklich bekannt gibt, an den Support sendet. In der Regel wird die Kündigung durch einen Support-Mitarbeiter binnen 72 Stunden durchgeführt. Dabei werden alle personenbezogenen Daten des Users gelöscht. Die KlammID des Users und die KlammID des Werbers (wenn vorhanden) bleiben jedoch erhalten. Der Account wird in den Status gesperrt versetzt.

-7c-
Wenn sich ein abgemeldeter User,wieder anmelden möchte muss er zuerst via email Kontakt mit Rubin-Casino.de aufnehmen, damit seine ID wieder zur Anmeldung freigegeben wird. Es wird automatisch der alte Werber eingetragen sofern keine Freigabe vorhanden ist.

-7d-
Es erfolgt eine Aktivitätskontrolle. User die 90 Tage nicht auf Rubin-Casino.de Online waren erhalten eine Erinnerungsmail. Erfolgt nach dieser Erinnerung innerhalb von 30 Tagen kein Login wird der Account gesperrt. Der Account kann durch Kontaktaufnahme mit dem Support wieder freigeschaltet werden. Nach weiteren 30 Tagen kann der Account wie unter 7a beschrieben von Rubin-Casino.de gekündigt werden.


-8 Werbung -

- 8a -
Es ist untersagt, Werbung auf den Seiten von Rubin-Casino.de zu buchen, die zu Seiten mit folgenden Inhalten führt oder bei denen folgende Inhalte im Werbetext/Werbebanner vorkommen:
- pornographische Inhalte sowohl in Bild, Ton und Schriftsprache
- positive Darstellungen von Tabakwaren, Alkohol, Drogen oder Waffen
- diskriminierende Inhalte sowie solche, in denen zu Diskriminierung aufgerufen wird
- gewaltverherrlichende Inhalte oder solche, die Gewalt gegen Menschen oder Tiere in Bild, Ton oder Schrift zeigen
- Seiten mit Dialern, besonders mit solchen, die sich selbstständig installieren

- 8b -
Sind Sie nicht sicher, ob eine Seite unter die in 8a aufgeführten Kategorien fällt, wenden sie sich bitte vor der Werbebuchung an einen der Betreiber mit Bitte um Prüfung.

- 8c -
Bei Forcedklicks ist es nicht erlaubt, Seiten mit Framebrechern zu bewerben.

- 8d -
Es dürfen keine Seiten beworben werden, die mehr als 2 PopUps (bei PopUp-Buchungen: mehr als ein Folge-PopUp) öffnen. Auf beworbenen Seiten dürfen sich auch keine PopUps mit oben genannten Inhalten öffnen.

- 8e -
Gebuchte Banner dürfen nicht breiter als 468 Pixel und nicht höher als 60 Pixel sein.

- 8f -
Werbekampagnen, die gegen diese Regeln verstoßen, können durch die Betreiber umgehend gelöscht werden, ohne dass ein Anspruch auf Rückerstattung der Werbekosten besteht.

- 8g -
Es ist verboten, in der ShoutBox eigene Werbung für andere Webseiten zu machen. Dies kann zur Sperrung des Account führen.

- 8h -
Unerwünschte Werbung (Spam) per PN ist ebenfalls Verboten. Unsere Mitglieder damit zu belästige kann zur Sperrung des Account führen.

- 8i -
Jeder User sollte Framebrecher bei den Admins melden.

- 9 Anteile,Sparbücher, Slotanteile -

-9a-
Rubin-Casino.de bietet Anteile an diese können von den Usern erworben kein. Täglich wird pro erwirtschaften AP ein Rubies auf die ausgegebene Anteilsmenge ausgeschüttet. Eine Rücknahmepflicht für die Anteile besteht nicht. Rubin-Casino.de ist allerdings dazu berechtigt die Anteile für den Ausgabepreis zurück zu kaufen. Mit dem Erwerb der Anteile erklärt sich der Nutzer damit Einverstanden.

-9b-
Auf das Guthaben auf den Sparbüchern gelten die jeweiligen Zinsen wie angeschrieben. Die Zinssätze können jeder Zeit geändert werden.
Wird ein Sparbuch vor Ablauf der Laufzeit aufgelöst fallen 5% Bearbeitungsgebühren an.

-9c-
Rubin-Casino.de gibt zu verschiedenen Slots Slotanteile aus die von den Usern erworben werden können.Je Slot können maximal 10000 Anteile ausgegeben werden. Der zur Erstausgabe festgelegte Ausgabepreis wird nicht mehr geändert.
Um den Slotanteilen eine gewisse Stabilität zu gewähren werden nach der Erstausgabe von Slotanteilen keine neuen Anteile mehr für den Verkauf generiert. Neue Anteile werden danach nur für Aktionen erzeugt wobei die Anzahl der 10000 Anteile pro Slot nie überschritten wird.
Wird ein Slot vor Ablauf von 3 Monaten offline genommen werden die SlotAnteile zum Ausgabepreis in Bonuslosen zurückgekauft. Nach den drei Monaten entfällt der Rückkauf.
Je nach Slot werden an die Anteile 0,1 - 1 des Slot-Tagesumsatz ausgeschüttet.

- 10 Verfügbarkeit -
Rubin-Casino.de übernimmt keine Gewährleistung für eine ununterbrochene Verfügbarkeit und Funktionalität des Angebotes und Verlässlichkeit, Pünktlichkeit oder Genauigkeit der eingestellten Informationen, wird jedoch im Rahmen der technischen Möglichkeiten versuchen, eine weitgehend lückenlose Verfügbarkeit anzustreben.
Kurzzeitige Ausfälle durch Wartungsarbeiten, die zur Aufrechterhaltung des Dienstes und der Datensicherheit dienen, oder technische Probleme sind dennoch möglich. Im Falle technischer Probleme oder Ausfälle bestehen seitens des Users keinerlei Ansprüche gegen Rubin-Casino.de.
Rubin-Casino.de ist jederzeit berechtigt, sein Angebot fristlos einzuschränken oder komplett einzustellen. Dabei wird eventuell vorhandenes Guthaben automatisch auf das klamm-Konto des Users ausgezahlt. Ebenfalls entstehen in diesem Falle keinerlei Ansprüche des Users gegenüber Rubin-Casino.de, seien sie finanzieller oder materieller Natur, was auch eine Wiedergutmachung von entstandenen Auslagen des Users, in etwa für das Werben neuer User, ausschließt.

 -11 Haftung / Freistellung -
Jeder User verpflichtet sich, Rubin-Casino.de von jeglicher Haftung, von allen Verpflichtungen, Aufwendungen und Ansprüchen, die sich aus Schäden wegen übler Nachrede, Beleidigung, Verletzung von Persönlichkeitsrechten, der Verfügbarkeit des Angebotes, wegen der Verletzung von Immaterialgütern oder sonstigen Rechten ergeben, freizustellen. Die eventuell diesbezüglich entstehenden Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung oder -verfolgung gegenüber den Dritten gehen zu Lasten des verursachenden Mitgliedes.

-12 Hilfe und Support --
Jegliche Informationen und jeglicher Support wird seitens Rubin-Casino.de ausschließlich über per Supportnachricht erteilt.

-13 Datenschutz -
Die personenbezogenen Daten, die der User mit seiner Anmeldung hinterlässt, werden gespeichert und im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.
Das Losepasswort des Users wird zu keiner Zeit durch Rubin-Casino.de gespeichert.
Vom User übermittelte personenbezogene Daten verwendet Rubin-Casino.de nur zur Beantwortung von Supportanfragen und für interne Zwecke. Rubin-Casino.de wird keine Daten, die von einem User übermittelt worden sind, für Dritte zugänglich machen.
Rubin-Casino.de ist im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften berechtigt, Auskünfte an staatliche Behörden zu erteilen, wenn Rubin-Casino.de hierzu gesetzlich verpflichtet ist.
Außerdem protokolliert und archiviert Rubin-Casino.de jegliche Bewegungen des Users ausführlich unter Zuhilfenahme von klamm-ID, Datum, Uhrzeit und IP-Adresse des anfragenden Rechners.
Rubin-Casino.de behält sich vor, personenbezogene Daten von Accounts zur Einleitung von rechtlichen Schritten zu verwenden.

-14 änderung der AGB -
Rubin-Casino.de ist berechtigt, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Die änderungen werden per Newsletter an alle User bekannt gegeben. User, welche die neuen Bestimmungen nicht akzeptieren, sind verpflichtet, innerhalb von 14 Tagen ihren Account selbstständig bei Rubin-Casino.de zu löschen.

-15 Salvatorische Klausel -
Sollte eine Bestimmung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt und die unwirksam gewordene Bestimmung wird durch eine dem deutschen Recht entsprechenden Klausel ersetzt, die der unwirksam gewordenen am nächsten kommt.

-16 Gerichtsstand -
Der Gerichtsstand ist Friedberg.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

-17 Verantwortlichkeit für Inhalte-

-17 a-
Rubin-Casino übernimmt keine Haftung für den Inhalt von Sponsorenseiten. Rubin-Casino distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten und Links dieser Seiten.

-17 b-

Rubin-Casino übernimmt keine Haftung für den Inhalt von Paidmails, Banner- und Textlinks und deren Verlinkung.



Karben, den 04.11.2015